kummer-und-sorgen.website
kummer-und-sorgen.website

Herzlich willkommen!

Du hast Kummer oder Sorgen und suchst jemanden, dem du dein Leid klagen kannst? Dann bist du bei uns richtig! Schreibe dir deine Sorgen von der Seele, nenne deinen Kummer beim Namen - in vielen Fällen wird es dir alleine dadurch besser gehen, wenn du endlich einmal in Worte fassen kannst, was dich bedrückt!

 

Du kannst absolut sicher sein, dass wir deine Probleme streng vertraulich behandeln! Vor allem: Auf der Website wird nichts gespeichert, ist nichts einsehbar - der Kontakt zwischen uns läuft nur per Mail.

 

Wenn du dich also mit uns über deine Gefühle austauschen möchtest, wenn du jemanden brauchst, dem du deine Gedanken mitteilen möchtest - bitte gerne, du verpflichtest dich zu  nichts. Wir würden uns nur freuen, wenn wir dir helfen könnten!

Es gibt keine Altersstufe, in der man von Kümmernissen irgend einer Art sicher verschont bleibt.

 

Es beginnt bei zerbrechenden Freundschaften, dem ersten schlimmen Liebeskummer, mobbing in der Schule, Beziehungen auf der Kippe, Eheprobleme, Überforderung bei der Erziehung, mobbing am Arbeitsplatz, Identitätsprobleme, verschiedene sexuelle Ausrichtungen und den Problemen des outens, Gewalt in der Familie, sexueller Missbrauch, Suizidgedanken und endet bei verzweifelter Einsamkeit durch Trennung oder Tod des Ehe- oder Lebenspartners.

 

Mit einer online-Beratung kann natürlich nicht ein Therapeut vor Ort ersetzt werden. Aber durch den Kontakt mit uns, bei dem du deine Probleme so genau wie möglich schilderst, gibst du der Angst ein Gesicht und bekommst selbst schon mehr Klarheit in das oftmals verworrene Gefühlschaos. Wir als Außenstehende - und Fachleute - können dir Wege aufzeigen, die du beschreiten kannst um die Fähigkeit zu erhalten, die belastende Situation womöglich neu oder anders zu betrachten.


Oft ist auch nur noch ein kleiner Anstoß nötig, um angedachte Verhaltensweisen  dann tatsächlich gestärkt in die Tat umsetzen zu können.

 

Manchmal reicht es aus, wenn wir auf eine Zuschrift nur eine einzige Antwort geben, manchmal ist es für den Ratsuchenden hilfreich, über eine bestimmte Zeit begleitet zu werden.

 

Bei all den Themen, die man mit dem besten Freund, der besten Freundin nicht mehr glaubt, besprechen zu können, bieten wir uns an: Anonym und mit sehr viel Einfühlungsvermögen!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter Pflug